Die Johannes Schule Berlin ist eine junge Waldorfschule mitten in Berlin Schöneberg, die ihre Schülerinnen und Schüler in all ihren Fähigkeiten und Begabungen fördern will. Neben der Schule gehört auch ein Kindergarten und Hort zu unserer Einrichtung. Wir sind bestrebt, die Kinder vom Kindergarten über die Grundschule bis zum Waldorfabschluss oder zum Abitur zu führen.

Wir möchten unsere Schüler und Schülerinnen ganzheitlich bilden und erziehen. So ist es uns wichtig außer intellektuellen auch emotionale, soziale und praktische Fähigkeiten den Kindern zu vermitteln. Die handwerkliche und künstlerische Förderung ist eine der wichtigen Grundlagen der Waldorfpädagogik von Rudolf Steiner und seiner Menschenkunde, nach der wir lehren und arbeiten.
Bei Projekten, Monatsfeiern, Klassenspielen und Schulfesten haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit während ihrer Schulzeit Verantwortung, Arbeiten im Team, Urteilsvermögen und Kritikfähigkeit zu erlernen und erleben.

Gemeinsame Aktivitäten von Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und Eltern sehen wir als wichtiges Element des Schullebens an.

JSB Gebäude