Unser Hort 


In dem neu errichteten Haus neben dem Schulgebäude befindet sich unser Kindergarten und der Hort der Johannes Schule.

In der ersten Etage sind alle Hortgruppen untergebracht. Neben den einzelnen Gruppenräumen gibt es einen Gemeinschaftsraum mit einer Terrasse.
8 Erzieher/innen betreuen zirka 130 Kinder.


Mit der Schule zusammen bilden wir eine verlässliche Halbtags - Grundschule (VHG) mit ergänzender Betreuung. Die Kinder kommen nach Schulschluss ab 12 Uhr zu uns in den Hort. Um 13.30 Uhr endet die VHG. Danach kann man zwischen Betreuung bis 16 Uhr oder darüber hinaus bis 18 Uhr wählen.

Unser Hort bietet den Kindern einen Rahmen, Rhythmen und Gewohnheiten, die Sicherheit geben. Ihre eigene feste Gruppe oder die emotionale Anbindung an die Erzieherinnen und Erzieher, die die Kinder schon lange kennen, schenkt ihnen Geborgenheit und einen familiären Rahmen. In diesem vertrauten Rahmen haben die Kinder ihr soziales Übungsfeld. Sie lernen sich auseinander zu setzen, selbstständig Lösungen bei Konflikten zu finden und Toleranz im Umgang miteinander zu üben. Die ErzieherInnen geben Halt, wo er gebraucht wird und lassen los, wo dies möglich und nötig ist.

Anmeldung
Für die Anmeldung wird ein so genannter Hortschein benötigt. Diese Bewilligung ist beim zuständigen Bezirksamt des Wohnortes erhältlich
.

Filzen im Hort



©2006 - 2017 Johannes-Schule-Berlin, Freie Waldorfschule B-Schöneberg, Monumentenstr,13 A · 10829 Berlin, Tel. +49 (0)30/7009411-0